Impedanz Flex Leiterplatten

Flexible Leiterplatten bieten für HF-Anwendungen zwei wesentliche Vorteile gegenüber FR4:

•  Das Folienmaterial hat gegenüber FR4 eine deutlich geringere Dämpfung. Die tan(δ)-Werte reichen an die von HF-Material heran.
•  Die Stärken der Folien sind genauer gefertigt, als es bei FR4-Laminaten möglich ist.

Für die Übertragung von HF-Signalen über flexible oder starrflexible Bereiche einer Schaltung können Leiterbahnen mit definierter Impedanz ausgeführt werden. Zweilagige Verbindungen mit einer Signal- und einer Referenzebene sind ebenso üblich wie dreilagige Schaltungen bei einem quasi koaxialen Querschnitt.

Impedanz-Flex
Flexible Verbindungsplatine eines optronischen Geräts für Sicherheitsanwendungen

Optronische Produkte werden für Land-, Luft-, See- und Weltraum-Missionen auf einer Reihe von Plattformen genutzt. Diese Verbindungsplatine
ist ein komplett abgeschirmter Flex-Multilayer in Stripline-Konfiguration, die Signalleitungen sind nur an den abgeschirmten Steckern sichtbar.