QS-Standards: Power Leiterplatten


•  Prüfnormen
   
  
ANDUS fertigt alle Leiterplatten nach den Abnahmekriterien der Norm IPC-A-600 standardmäßig in der
  
   - 
IPC Klasse 2  =  Elektronik mit erhöhten Zuverlässigkeitsanforderungen

   Für Anwendungen in der Medizintechnik, der Luft- und Raumfahrt, der Militärtechnik oder ähnlichen Branchen mit lebenswichtigen oder sicherheitsrelevanten
   elektronischen Baugruppen fertigen wir auch gemäß der 

   IPC Klasse 3  =  Elektronik mit hohen Anforderungen an die Zuverlässigkeit, z. B. sicherheitsrelevante
                               Systeme, auch unter harschen Umgebungsbedingungen

   Dazu führen wir folgende Tests durch:

  Lötbarkeit
   -  Wärmestress (Lötschocktest)
   -  Temperaturwechselbelastung
   - 
Delaminationstest
   -  Klimatische Beständigkeit/E-Korrosion
   - 
Ionische Kontaminierung
   IPC-Teststreifen

•  Prüfdokumentationen

   Für die Dokumentation von Prototypen oder für die Erstmusterprüfung haben wir ein Standarddokument (EMPB) entwickelt, das an die projektspezifischen
   Anforderungen angepasst werden kann.

•  QS Dienstleistungen

   - 
E-Test bis 500V
   -  Schliffanalysen
   -  Fehlergutachten
   -  ESD Verpackung
   -  Certificate of Conformity (CoC)

•  Thermosimulationen

  
Über die Online-Projektberatung simulieren Sie gemeinsam mit dem ANDUS-Experten die konkrete Wärmesituation und definieren die technologisch und von
   den Kosten her beste Lösung.