Starrflex Leiterplatten

Starrflex-Leiterplatten bieten viele Freiheitsgrade beim Design-in von Baugruppen in Gehäuse. Daher ist die mechanische Konstruktion ein wichtiger Teil der Projektarbeit. Wer bei der Entwicklung das ganze Potential der Starrflex-Technik ausnutzt, wird durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis belohnt. Denn ein Starrflex ist viel mehr als nur ein formangepasster Schaltungsträger. Er beinhaltet gleichzeitig die Funktion von Kabeln, Steckern, Gehäuseteilen, Befestigungen, Kabelführungen etc. - und das bei einem deutlich geringeren Platzbedarf und weniger kritischen Schnittstellen.

Starrflex-Leiterplatte Starrflex-Leiterplatte Starrflex-Leiterplatte Starrflex-Leiterplatte
Herzschrittmacher in Chip-On-Board-Technik mit geeignetem Material und Aufbau für die geforderte Zuverlässigkeit Hochwertige optische Messtechnik mit impedanzkritischen Leiter auf den
asymmetrischen Flexlagen
Miniaturisierte Weltraum-Optik mit Kamera-Chip in COB-Technik Komplexe Starrflex-Leiterplatte mit vielen Verbindungen und faltbaren Gehäuseteilen